Elektronik oder Papier: CoDiCo-Studie vergleicht Wörterbücher

Elektronische Wörterbücher bereichern den Fremdsprachenunterricht

Petra Ludewig*, Initiatorin der CoDiCo–Studie, spricht im Interview mit dem Wortschatz-Blog über die Vorteile elektronischer Wörterbücher.

Frau Ludewig, was genau ist die CoDiCo-Studie?

CoDiCo steht für Computational Linguistics, Didactics and Dictionaries. Ziel der Studie ist es, herauszufinden, wie sich der Einsatz elektronischer Wörterbücher auf das Lernverhalten von Schülern auswirkt.

Wie darf man sich diese Studie vorstellen?

Im Grunde handelt es sich um eine Vergleichsstudie. Über einen Zeitraum von etwa acht Unterrichtsstunden wurden mit zwei 7. Klassen des Gymnasiums in der Wüste und zwei 8. Klassen der Angelaschule – beide in Osnabrück – parallel gearbeitet. Weiterlesen

Tipps fürs Vokabellernen

10 Tipps fürs Vokabellernen

Eine Fremdsprache zu erlernen, kann richtig Spaß machen, wenn man einige Dinge beachtet. Wir haben ein paar Tipps für Lernende zusammengestellt…

Weiterlesen