Über den Wortschatz-blog

Dieser Blog richtet sich an Fremdsprachenlehrerinnen und -lehrer, die sich Gedanken über Wortschatz-Arbeit machen. Wie kann Vokabellernen Spaß machen? Welche Lernstrategien helfen? Was hat bei anderen funktioniert? Wir möchten Einblicke geben, Methoden vorstellen und natürlich auch über elektronische Wörterbücher schreiben. Denn das ist unser Bezug zum Thema.

Unsere Autorinnen und Autoren sind vor allem Fremdsprachenlehrerinnen und -lehrer, Didaktiker und andere Experten sowie hin und wieder auch die Mitarbeiter des EX-word Teams.

Wir möchten…

  • für Sprachen und Wortschatz-Arbeit begeistern.
  • Menschen vernetzen, die sich mit dem Thema beschäftigen.
  • eine Plattform für den Erfahrungsaustausch schaffen.
  • aktuelle Themen der Fremdsprachendidaktik diskutieren, mit Fokus auf der Wortschatzarbeit

Sie möchten sich einbringen?

Unser Autorenpool soll weiter wachsen! Wenn Sie Interesse haben, eigene Beiträge hier zu veröffentlichen, schreiben Sie uns gerne an die unten genannte Kontaktadresse. Wir freuen uns über Feedback, Anregungen und Themenvorschläge.

Über EX-word

Statische Seite_öber EX-word_Casio

Elektronische Wörterbücher für Lehrer und Schüler

CASIO entwickelt und produziert seit vielen Jahren die elektronischen Wörterbücher der EX-word Serie für den Fremdsprachenunterricht. Die Wortschatz-Arbeit liegt uns am Herzen. Denn wer eine Fremdsprache lernt, verbringt viel Zeit damit, Vokabeln zu lernen. Die meisten von uns erinnern sich an das ungeliebte Pauken von Vokabellisten in der eigenen Schulzeit. Auch wenn sich die Fremdsprachendidaktik seitdem stark verändert hat: Am Vokabellernen kommt auch heute niemand vorbei. Erst wenn genügend Wörter bekannt sind, kann das Gehirn Grammatikstrukturen überhaupt verarbeiten. Grund genug, sich immer wieder mit dem Vokabellernen zu beschäftigen und zu versuchen, es für die Lernenden so einfach und effizient wie möglich zu machen. Wir glauben, dass unsere elektronischen Wörterbücher der EX-word Serie einen wichtigen Beitrag dazu leisten. Je nach Modell bieten sie einen digitalen Zugriff auf bis zu 16 etablierte Wörterbücher. Schüler lieben das schnelle Nachschlagen darin, und viele Lehrer genießen es, wenn das ungeliebte Thema Vokabellernen mit modernen Geräten plötzlich an Attraktivität gewinnt.

Doch auch das beste Hilfsmittel kann nur so gut sein, wie der Unterricht, in dem es eingesetzt wird. Deshalb beschäftigen wir uns hier im Wortschatz-Blog nur am Rande mit unseren Geräten, dafür umso mehr mit Unterrichtspraxis und Didaktik der Wortschatzarbeit.

Wer mehr über EX-Word erfahren möchte, findet alle Informationen unter: http://www.ex-word.de/de/

Autoren

Dirk Herzog

Dirk Herzog schreibt seit vielen Jahren über Bildungs- und Schulprojekte. Beim Wortschatz-Blog kümmert er sich um die Themenplanung und redaktionellen Abläufe.

Dirk HerzogBlogbeiträge von Dirk Herzog
Alexandra Mankarios

Alexandra Mankarios ist studierte Sprachlehrforscherin, Journalistin und privat ein echter Sprachenfan: Spricht vier Sprachen fließend und hat zwei unterrichtet. Begeistert sich für Semantik und würde gern einmal ihr eigenes mentales Lexikon aufschlagen.

Alexandra MankariosBlogbeiträge von Alexandra Mankarios
Christiane Vatter-Wittl

Christiane Vatter-Wittl ist Deutsch- und Englisch-Lehrerin an einer bayerischen Mittelschule. Schreibt immer schon gerne, zum Beispiel als Autorin für einen Schulbuchverlag. Möchte hier Ideen und Konzepte zur Wortschatzarbeit im Unterricht mit Gleichgesinnten teilen.

Christiane Vatter-WittlBlogbeiträge von Christiane Vatter-Wittl
Ramona Pfenning

Ramona Pfenning arbeitete als Lehrkraft für Englisch, Geschichte und Ethik bereits in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Vom Wortschatz-Blog erhofft sie sich viel Interaktion mit anderen Lehrkräften sowie Ideen und Anregungen für den eigenen Unterricht.

Ramona PfenningBlogbeiträge von Ramona Pfenning
Kathrin Grüling

Kathrin Grüling ist ein echtes Nordlicht und unterrichtet seit 2011 Englisch und Latein im schönen Buchholz in der Nordheide. Für ihre Schülerinnen und Schüler erstellt sie gerne eigene Lektüren und möchte nun ihre Ideen für einen innovativen Lateinunterricht teilen.

Kathrin GrülingBlogbeiträge von Kathrin Grüling
Katharina Mack

Katharina Mack ist begeisterte Gymnasiallehrerin für Englisch und Sport an einer beruflichen Schule in Obertshausen. Ihr ist es wichtig einen abwechslungsreichen und motivierenden Unterricht zu gestalten. Vom Wortschatz-Blog erhofft sie sich einen regen Ideenaustausch.

Katharina MackBlogbeiträge von Katharina Mack
Dennis Gressel

Dennis Gressel ist ein waschechter Badener und unterrichtet seit 2006 am altsprachlichen Bismarck-Gymnasium in Karlsruhe die Fächer Latein, Sport und Ethik. Er ist auch in der Weiterbildung für Lehrkräfte tätig und möchte hier seine Ideen zu einem modernen und motivierenden Lateinunterricht einbringen.

Dennis GresselBlogbeiträge von Dennis Gressel
Matthias Wunsch

Matthias Wunsch ist seit 1998 Realschullehrer für die Fächer Englisch, Technik und Religion. Seit einigen Jahren bereitet er Schülerinnen und Schüler auf den „Preliminary English Test of the University of Cambridge“ (CEFR Level B1) vor.

Matthias WunschBlogbeiträge von Matthias Wunsch
Mareike Hachemer

Mareike Hachemer ist Gymnasiallehrerin für die Fächer Englisch, Deutsch und Darstellendes Spiel an einer Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Hessen. Sie ist an das Hessische Kultusministerium im Referat Europa und Internationales abgeordnet und UNESCO-Delegierte für die Rolle von Bildung für Frieden und Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit ihren Kollegen beim Pestalozzi-Programm des Europarats und anderen ehemaligen Finalisten des Weltlehrerpreises setzt sie sich für nachhaltige Bildung und die Anerkennung des Lehrberufs ein. Ihr Konzept einer Bildung für Frieden und Nachhaltigkeit vertritt sie als Sprecherin und Autorin in Fortbildungen und bei Konferenzen, u.a. bei TEDxHeidelberg.

Blog: www.mareikehachemer.jimdo.com
Twitter: @25MaHa

Mareike HachemerBlogbeiträge von Mareike Hachemer

Bild: Casio